Praxis Dr. med. Bernd Rebell

Lehrpraxis der LMU und TU München

Reise-/ Impfmedizin

Praxis Dr. Rebell - Reisemedizin

Reisemedizin

Reisen ist ferne Länder ist mittlerweile eine Selbstverständlichkeit. Leicht zu vergessen ist, dass die Risiken andernorts mit unseren Alltagserfahrungen schlecht einzuschätzen sind. Um gesund nach Hause zurückzukehren sind neben einigen Verhaltensregel (insbesondere Ernährung, Sonnenschutz, Hygienemaßnahmen, Malariaprophylaxe) auch eine Überprüfung des Impfstatus sowie eine Ergänzung notweniger Impfungen für das jeweilige Reiseziel dringend anzuraten.

Hilfreich ist es, sofern möglich, 3-6 Monate vor der Abreise  einen Termin für eine Reise-und Impfberatung zu vereinbaren, so dass alle notwendigen Impfungen in Ruhe und effektiv durchgeführt werden. Selbstverständlich gibt es auch kompaktere Impfschemata falls mehrere Impfungen in kürzerer Zeit zu empfehlen sind.

Impfmedizin

Durch regelmäßige Teilnahme an aktuellen Fortbildungen zur Impfprophylaxe sind alle Mitarbeiter immer auf dem aktuellsten Stand der jeweiligs gültigen Impfempfehlungen.

Wir erfassen Ihren Impfstatus, um bestehende Impflücken schließen zu können. Standardimpfungen wie Tetanus, Diphterie, Pertussis (Keuchhusten) Polio, Influenza (Grippe) sowie Pneumokokkenimpfungen, Mumps, Masern, Röteln, FSME (Frühsommermeningoenzephalitis) sind jederzeit sofort durchfürbar.  Impungen gegen Zoster , HPV, Hepatitis, japanische Meningoenzephalitis, Meningokokken, Typhus etc. werden nach Bezug durch die Apotheke ebenfalls sofort durchgeführt.

Hilfreich ist es, wenn Sie Ihren Impfausweis zum Termin mitbringen. Falls Sie über keinen Impfpass verfügen, erhalten Sie selbstverständlich einen neuen Impfpass von uns.