Praxis Dr. med. Bernd Rebell

Lehrpraxis der LMU und TU München

Aktuelles

Praxis Dr. Rebell - Winter

 

Bei uns können Sie sich impfen lassen. Bitte bringen Sie zum Erstbesuch ihren Impfausweis sowie, wenn vorhanden, Arztbriefe und Vorbefunde  mit.

Bei Patienten mit chronischen Erkrankungen (Bluthochdruck, Herzerkrankung,  Asthma oder sonstige Lungenerkrankungen, Diabetes etc.) empfiehlt die ständige Impfkommission Deutschlands sowohl die  Grippeimpfung (Influenzaimpfung) auch auch die Pneumokokkenimpfung (Pneumokokken sind die häufigsten Erreger der bakteriellen Lungenentzündung) ebenso wie die Impfung  gegen Keuchhusten (Pertussis), für die es keine lebenslange Immunität gibt, d.h. selbst wenn Sie diese Erkrankung als Kind vielleicht hatten, können Sie erneut erkranken.

Die durch Zecken übertragbare Frühsommermeningoenzephalitis  (FSME) ist in Bayern imAnmarsch! Der Winter ist ein geeigneter Zeitraum, um sich dagegen impfen zu lassen, damit sie bis zum Frühjahr einen Impfschutz aufbauen können.

Aktuelle Artikel zu den Themen Schilddrüse, Diabetes Typ 1 und Diabetes 2 sowie Schwangerschaftsdiabetes finden Sie unter Patienteninfo.

Wichtige Links für Patienten, Inhalte zur Gesundheitsförderung/ Prävention mit konkreten Tipps für gesunden Alltag sind  im Entstehen und werden Ihnen demnächst zur Verfügung gestellt.

Vielen Dank!